Home
Sitemap
Impressum
AGB
Newsletter
Kontakt
DeutschNederlands
BrillengläserFassungenUnternehmenNeuigkeitenGut zu wissen
 

FRESH HD

Das Einstärkenglas mit dem kleinen PLUS von Stratemeyer

FRESHHD ist optimiert für die aktive Generation 30+, die am Bildschirm arbeitet und auch in ihrer Freizeit häufig digitale Geräte nutzt. Die Augen dieser Zielgruppe sind diesen Stresssituationen häufig nicht mehr gewachsen. Deshalb korrigiert FRESHHD nicht nur die Ferne optimal, sondern bietet zusätzlich eine Unterstützung für nahe und mittlere Entfernungen.

Unsere Testträger sind der einheitlichen Meinung: FRESHHD ist das perfekte Glas, weil es die Augen im modernen Arbeitsalltag und in der Freizeit bei der Nutzung digitaler Geräte unterstützt.

Jedes Brillenglaspaar wird vor der Freiform-Fertigung exakt für die Gebrauchsstellung blickoptimiert berechnet. Bei der Grundvariante werden dazu Standardwerte verwendet.

Standardwerte
HSA: 14mm, Vorneigung: 7°, FSW: 5°, PD: 32mm.

Bei Abweichungen von den Standardwerten, z.B. großer oder kleiner PD oder höherer FSW wie bei Sportbrillen, ist eine Individualisierung mit Caractère von großem Vorteil.

 

 

KST-HD

Das optimierte Freiform-Einstärkenglas für hohe Ansprüche. Die Flächenoptimierung sorgt für sehr gute Abbildungseigenschaften bis zum Glasrand. Die Grundvariante ist  für die Gebrauchsstellung mit Standardwerten blickoptimiert. KSTHD  kann mit Caractère/Sport individualisiert und mit Manufactur präzisiert werden. Es ist in allen Kunststoff-Materialien lieferbar.

Hergestellt in Deutschland.

Anpassempfehlung für KSTHD:

KSTHD sollte wie Gleitsichtgläser in Nullblickrichtung anpassen.

SPH

Der Klassiker.

Unsere sphärischen Einstärkengläser sind in allen Kunststoff-Materialien lieferbar. Auch als Sport-Variante bestellbar.

AS

Der dünne Klassiker.

Asphärischen Einstärkengläser sind durch ihre ästhetisch flache Vorderflächengestaltung gut für höhere Werte insbesondere Hyperopien geeignet. Lieferbar in KST1.5, KST1.6, KST1.67 und KST1.74.

Anpassempfehlung für KST AS:

Asphärische Einstärkengläser nach Augendrehpunktforderung zentrieren.