Home
Sitemap
Impressum
AGB
Newsletter
Kontakt
DeutschNederlands
BrillengläserFassungenUnternehmenNeuigkeitenGut zu wissen
 

Entspiegelung

Die Entspiegelung ist eine interferierende Schicht. Die Schichtdicke von Entspiegelungen ist sehr gering, für Mehrfachschichtsysteme liegt sie bei ca. 250nm. Deshalb werden diese Schichten in der Optik als dünne Schichten bezeichnet. Nur an dünnen Schichten ist das Phänomen der farbigen Interferenz zu beobachten. Interferenz ist die Überlagerung zweier oder mehrerer kohärenter (kohärent: zeitlich und räumlich koordiniert) Lichtwellenzüge.
Auch in der Natur lassen sich einige Interferenzeffekte an dünnen Schichten beobachten. Sie sind Ursache für das Schillern von Perlen, Fischschuppen, Schmetterlingsflügeln, Seifenblasen, Ölfilmen auf Wasser, Pfauenfedern usw.
Für reflexionsmindernde Schichten wird der optische Effekt der Interferenz so angewendet, dass sich Wellenzüge des Tageslichtes zu bestimmten Teilen auslöschen.