Home
Sitemap
Impressum
AGB
Newsletter
Kontakt
DeutschNederlands
BrillengläserFassungenUnternehmenNeuigkeitenGut zu wissen
 

Farbe

Während sich Brillengläser aus Kunststoff durch Tauchen in Farbstofflösungen nahezu beliebig einfärben lassen, werden die mineralischen Brillengläser durch Aufdampfen absorbierender Schichten gefärbt.
Diese aufgedampften, dünnen Schichten bestehen aus Gemischen von Metalloxiden oder Metallen. Diese Materialien lassen sich bei geforderten hohen Temperaturen aufdampfen und besitzen von Natur aus eine hohe Brechzahl, so dass sie stets auch den Reflexionsgrad erhöhen. Man empfiehlt sich daher immer Mehrfachentspiegelungen aufzudampfen, damit eine brauchbare Kombination von Eigenschaften entsteht.
Bei der Tauchfärbung von Kunststoffgläsern werden meist Textilfarben verwendet. Der Farbstoff kann in den Kunststoff aufgrund der Struktur diffundieren und bildet eine Farbschicht im Glas, die sich auch durch Putzen oder Polieren nicht wieder entfernen lässt.